Tandemfliegen

 

Tandemfliegen am Nebelhorn (ab 01.02.2013)

Passagierflüge von allen Startplätzen sind nur gestattet, wenn vom Verein eine entsprechende Gebietslizenz erteilt wurde.

Hierbei wird folgendermaßen unterschieden:

  1. Private Tageslizenz (Tageslimitierte Gültigkeit): Für rein private Tandemflüge (nicht gewerblich) von den Startplätzen "Probsthaus" (Höfatsblick), "Probsthaus-Süd" (Zeigersattel) und "Gaißfuß".
  2. Beschränkte Gebietslizenz (kein Zeitlimit): Für gewerbliche Tandemflüge von den Startplätzen "Probsthaus" (Höfatsblick), "Probsthaus-Süd" (Zeigersattel) und "Gaißfuß".
  3. Unbeschränkte Gebietslizenz (kein Zeitlimit): Für gewerbliche Tandemflüge von den Startplätzen "Probsthaus" (Höfatsblick), "Probsthaus-Süd" (Zeigersattel), "Gaißfuß" und vom gesamten Nebelhorn-Gipfelbereich.

Voraussetzung zum Tandemfliegen am Nebelhorn sind:

  1. Unbeschränkter Luftfahrerschein (B-Schein)
  2. Gültige Passagierfluglizenz
  3. Gültige Passagier-Haftpflichtversicherung

 

Eine beantragte Lizenz ohne komplette Erfüllung aller Voraussetzungen kommt nicht zur Freigabe. Erst nach der Freigabe wird der Antrag zur Zulassung weiter bearbeitet. Dies gilt für alle Lizenz-Anträge.

Zusätzlich erfolgt für die beschränkte wie unbeschränkte Gebietslizenz nur eine Zulassung, wenn ein limitierter Platz frei ist (siehe Liste am Ende dieser Seite). Ansonsten kommt er auf eine Anwärterliste (zur Zulassung), bis innerhalb einer Reihenfolge er seinen Platz in der limitierten Liste erhalten kann.

Die private Tageslizenz berechtigt zu privaten (nicht gewerblichen) Tandemflügen.
Hierbei darf nur an den Startplätzen wie oben angeführt gestartet werden.
Sie kann formlos beantragt werden (Email mit Anhang, Brief mit Kopien, persönlich mit Kopien).

Gewerbliche Tandemflüge dürfen ausschließlich nur mit unbeschränkter oder beschränkter Gebietslizenz durchgeführt werden. Die Anzahl der beschränkten und unbeschränkten Gebietslizenzen ist auf insgesamt 23 Stück limitiert. Hierbei darf nur an den Startplätzen wie oben angeführt gestartet werden.Sie kann formlos beantragt werden (Email mit Anhang, Brief mit Kopien, persönlich mit Kopien).

Die Voraussetzungen zur Erlangung einer beschränkten Gebietslizenz sind:

  • Vereinsmitgliedschaft
  • In D gültige Passagierfluglizenz    
  • Mindestens 100 Soloflüge von den Startplätzen am Nebelhorn innerhalb der letzten 3 Jahre (GPS dokumentiert)
  • Mindestens 1 Jahr im Besitz der Passagierfluglizenz und Flugpraxis als Passagierpilot
  • Mindestens 50 Tandemflüge von den Startplätzen "Probsthaus" (Höfatsblick), "Probsthaus-Süd" (Zeigersattel) und "Gaißfuß" innerhalb der letzten 2 Jahre (GPS dokumentiert)

Die Voraussetzungen zur Erlangung einer unbeschränkten Gebietslizenz sind:

  • Dieselben Voraussetzungen wie die beschränkte Gebietslizenz
  • Mindestens 2 Jahre im Besitz der beschränkten Gebietslizenz
  • Einweisungsbestätigung durch den ODV für den Nebelhorn-Gipfelbereich


Um die beschränkte und unbeschränkte Gebietslizenz aufrecht zu erhalten, müssen jährlich mind. 30 Tandemflüge am Nebelhorn durchgeführt werden. Der Nachweis hierfür muss am Ende des Jahres schriftlich (E-Mail mit Anhang, Brief mit Kopien) dem ODV rechtzeitig vorgelegt werden. Wird die erforderliche Anzahl der Flüge nicht rechtzeitig nachgewiesen, erfolgt eine Rückstufung der unbeschränkten Gebietslizenz in die beschränkte Lizenz. Kann er dann für ein weiters Jahr die erforderlichen Tandemflüge nicht vorweisen, darf der Pilot nur noch private Flüge mit Tageslizenzen durchführen.

In begründeten Fällen (Krankheit, Verletzung) kann die Vorstandschaft hierzu Ausnahmen genehmigen. Eine Zulassung kann von der Vorstandschaft in begründeten Fällen widerrufen werden.

Piloten, welche nicht mehr von der beschränkten oder unbeschränkten Gebietslizenz gebrauch machen, bitten wir, schon aus kameradschaftlichen Gründen, die Zulassung schriftlich formlos zurück zu geben, um den Platz für Anwärter frei zu machen.

Ausbildungsflüge für die Passagierfluglizenz sind im Fluggebiet Nebelhorn nicht gestattet.

 

Folgende gewerblich genutzte Start-Zulassungen sind registriert:

  1. Böck Tobias {aeR}
  2. Eberle Klaus {Flugschule Oberallgäu}
  3. Egger Andreas (Franz) {aeR}
  4. Füß Joachim (Jockl) {Tandemfliegen-Unternehmen "Himmelsritt"}
  5. Gebert Michael {aeR}
  6. Geg Johannes {Flugschule Oase}
  7. Geg Peter {Flugschule Oase}
  8. Geist Christoph (Chris) {Paragliding Academy}
  9. Hechtl Michael {aeR}
  10. Hoffmann Tobias {aeR}
  11. Hohn Sebastian {aeR}
  12. Knebel Robert {Flugschule Oase}
  13. Knipping Michael {aeR}
  14. Maier Andreas {Flugschule Oase}
  15. Messenger James {aeR}
  16. Niederacher Andrea {aeR}
  17. Nübel Manuel {aeR}
  18. Obbelode Thomas {Flugschule Oase}
  19. Ripoll Juliá Iban {aeR}
  20. Rössel Oliver {aeR}
  21. Scheltdorf Rainer {aeR}
  22. Schweizer Jochen {aeR}
  23. Strahl Simon {aeR}
  24. Taube Stefan {aeR}
  25. Wirth Patrick {aeR}

aeR = Auf eigene Rechnung

 

Nach oben

Livewetter für Handy

IPhone + Android
(Live Charts)

Livecam Nebelhorn Höfatsblick

Aktuelles

ODV-Windmessanlage Probsthaus

Unsere ODV-Windmessanlage am Probsthaus funktioniert wieder.

 

ODV © 2017